Pflegebox von curendo oder Alternative wählen

Sie interessieren sich für eine kostenfreie Pflegebox im Wert von 40,00 Euro von dem Anbieter curendo (der Töchter & Söhne Gesellschaft für digitale Helfer mbH) oder wollen einen anderen serviceorientierten Leistungserbringer für die kontinuierliche Versorgung Ihrer Pflegehilfsmittel zum Verbrauch wählen oder sich genauer für die gesetzlichen Bestellungen informieren? Bei uns erhalten Sie die wesentlichen Informationen für die kostenlosen Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40,00 Euro monatlich kompakt zur Übersicht dargestellt. Hier zur Informationsseite und dem Pflegebox-Anbietervergleich wechseln ➞

Leider hat curendo die Vermittlung der Hilfsmittel- beziehungsweise Pflegebox eingestellt.
Jetzt zur Anbieterübersicht der Deutschen Pflegehilfe wechseln und einen alternativen Anbieter wählen ➞

Pflegebox bestellen

Pflegebox beantragen

 __ _
Voraussetzungen für kostenfreie Pflegehilfsmittel

️  Sie haben oder pflegen eine Person mit Pflegegrad

   Ihr Wohnsitz ist in Deutschland - für die Boxzustellung

   Die Adress- und Versicherungsdaten haben Sie zur Hand

curendo Pflegebox Anbieter » Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel für 0,00 €

Der Anbieter curendo hat die Vermittlung von zuzahlungsfreien Pflegehilfsmittel zum Verbrauch eingestellt und fokussiert die Leistung als digitaler Pflegecoach auf die kostenfreien Online-Pflegekurse (hier zur Übersicht). Denn wenn Sie sich für eine Pflege zu Hause entschieden haben, ergeben sich gerade zum Beginn der Pflegehilfe viele Fragen, wo curendo mit verschiedenen Angeboten zur Aufklärung und Hilfestellung unterstützt. Im curendo-Pflegecoach finden Sie Hilfe, Informationen sowie Unterstützung für die Pflege Angehöriger zu Hause. Der curendo-Pflegecoach stellt damit pflegenden Angehörigen eine praktische Unterstützung zur Verfügung, die dort hilft, wo die Pflege stattfindet. Essenzielle Themen und Fragen zur häuslichen Pflege durch Angehörige oder zur häuslichen Krankenpflege werden in den Online-Pflegekursen praxisnah diskutiert und mit schrittweisen Anleitungen veranschaulicht. Die Möglichkeit, Zeit und Themen frei einzuteilen, jederzeit zu wiederholen und direkt in die häusliche Pflege eines Angehörigen einzubinden, ist ein wesentlicher Vorteil von den digitalen curendo Pflegekursen gegenüber herkömmlichen Fortbildungen oder Weiterbildungen in der Pflege.

Damit sind die Pflegekurse von curendo für Angehörige gedacht, die Pflege zu Hause und das Erlernen von Pflegewissen direkt in den Pflegealltag integrieren wollen. Die flexiblen Pflegekurs-Module ermöglichen es, die Theorie und den Pflegealltag in der spezifischen Pflegesituation direkt miteinander zu verknüpfen. Es werden auch die kostenfreien Pflegehilfsmittel zum Verbrauch durch den gesetzlichen Anspruch auf den monatlichen Zuschuss von bis zu 40 Euro bei beliebigem Pflegegrad erklärt, wichtige Fragen zu weiteren Leistungen, Pflegegraden und Pflegegeld in der häuslichen Pflege beantwortet sowie potenzielle Pflegekosten diskutiert. Darüber hinaus vermittelt curendo praktische Pflegehinweise und Tipps für die tägliche Pflegehilfe.

Kostenlose Pflegehilfsmittel bereits ab Pflegegrad 1

Pflegebox

EINE PFLEGEBOX BEANTRAGEN
Sie haben einen anerkannten Pflegegrad und werden in Ihrem Zuhause gepflegt sowie betreut? Dann haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf die Übernahme der Kosten für Pflegehilfsmittel in Höhe von 40 Euro durch Ihre Krankenkasse - und das jeden Monat!
Jetzt die Kostenübernahme beantragen, damit Sie Ihre erste Lieferung erhalten. 

Über das Online-Formular in nur 5 Minuten zu Ihrer persönlichen Pflegebox.
Noch heute beim Testsieger Ihre Pflegebox beantragen ➞

Pflegehilfe

wir helfen gerne mit Informationen zur Pflegehilfe in Deutschland weiter

*Werbung -- Affiliate-Partner*
Diese Website wird durch Affiliate-Links unterstützt. Wenn Sie über einen Link auf der Website ein Produkt oder eine Dienstleistung beim Anbieter wahrnehmen, wird dafür möglicherweise eine Vermittlungsprovision ausgeschüttet. Für Sie fallen dabei keine zusätzlichen Kosten an.