24 Stunden Pflegehilfe und Betreuung

Pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit zu geben, trotz starkem Pflegefall im eigenen Haus zu bleiben, erfordert eine Menge Zeit, Energie und Anstrengung. Mit steigendem Pflegebedarf kommt es bei der Betreuung eines pflegebedürftigen Angehörigen zu großen Entbehrungen. Die Fähigkeiten der pflegenden Familienmitglieder werden durch Haushalt, medizinische Betreuung und Mobilisierung bei hohem Pflegegrad unter Beweis gestellt. Sie fühlen sich trotz ihrer eigenen Tätigkeit und Betreuung unsicher und wünschen sich eine größere Pflegehilfe. Eine privat organisierte Pflege ist insbesondere dann nicht ausreichend, wenn Sie selbst nicht im Haus Ihres Angehörigen leben und somit im Notfall vor Ort sein können. Hier ist die 24h Pflegehilfe und Betreuung eine gute Lösung.

24h Pflege und Betreuung näher verstehen

Sie finden von uns nachstehend zwei ausgewählte Partner für die 24h Pflege und Betreuung Ihres pflegebedürftigen Angehörigen kurz vorgestellt. Beide 24h Pflegehilfe-Vermittler sind erfahrene beziehungsweise langjährige Marktteilnehmer und haben Erfahrung in diesem Segment, auf die Sie vertrauen können. Der Fokus bei beiden Anbietern ist es, Pflegebedürftigen sowie dessen Angehörigen wieder ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. 

Die Deutsche Altenpflege

Mit der DAP Care GmbH haben Sie eine schnelle sowie zuverlässige Hilfe bei der Suche einer 24h-Pflegehilfe und Betreuung für Ihren pflegebedürftigen Angehörigen. Jetzt zur deutschealtenpflege.de wechseln ➞

Deutsche-Altenpflege

Die Diadema Pflege

Immer rund um die Uhr versorgt! Diadema Pflege vermittelt Betreuungskräfte aus Osteuropa, die Sie liebevoll 24 Stunden in Ihren eigenen vier Wänden betreuen. Jetzt unverbindlich bei diadema-pflege.de beraten lassen ➞ 

Diadema-Pflege
Pflegebox bestellen

Pflegebox beantragen

 __ _
Voraussetzungen für kostenfreie Pflegehilfsmittel

️  Sie haben oder pflegen eine Person mit Pflegegrad

   Ihr Wohnsitz ist in Deutschland - für die Boxzustellung

   Die Adress- und Versicherungsdaten haben Sie zur Hand

Kostenlose Pflegehilfsmittel bereits ab Pflegegrad 1

Pflegebox

EINE PFLEGEBOX BEANTRAGEN
Sie haben einen anerkannten Pflegegrad und werden in Ihrem Zuhause gepflegt sowie betreut? Dann haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf die Übernahme der Kosten für Pflegehilfsmittel in Höhe von 40 Euro durch Ihre Krankenkasse - und das jeden Monat!
Jetzt die Kostenübernahme beantragen, damit Sie Ihre erste Lieferung erhalten. 

Über das Online-Formular in nur 5 Minuten zu Ihrer persönlichen Pflegebox.
Noch heute beim Testsieger Ihre Pflegebox beantragen ➞

Pflegehilfe

wir helfen gerne mit Informationen zur Pflegehilfe in Deutschland weiter

*Werbung -- Affiliate-Partner*
Diese Website wird durch Affiliate-Links unterstützt. Wenn Sie über einen Link auf der Website ein Produkt oder eine Dienstleistung beim Anbieter wahrnehmen, wird dafür möglicherweise eine Vermittlungsprovision ausgeschüttet. Für Sie fallen dabei keine zusätzlichen Kosten an.