Pflegebox von Hygi oder Alternative wählen

Sie interessieren sich für eine kostenfreie Pflegebox von dem Anbieter Hygi (der hygi.de GmbH & Co. KG) oder wollen einen anderen serviceorientierten Leistungserbringer für die kontinuierliche Versorgung Ihrer Pflegehilfsmittel zum Verbrauch wählen sowie sich genauer für die gesetzlichen Bestellungen informieren? Bei uns erhalten Sie die wesentlichen Informationen für die kostenlosen Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro monatlich kompakt zur Übericht dargestellt. Hier zur Informationsseite und dem Pflegebox-Anbietervergleich wechseln ➞

Hygi Pflegebox Anbieter » Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel 

Die Hygi Pflegebox ist ein Produkt der hygi.de GmbH & Co. KG, gegründet im Jahr 2003, einem führenden Anbieter von Hygieneprodukten im Internet. Das Sortiment von über 65.000 Artikeln reicht von Produkten für den privaten Haushaltsbedarf bis hin zu Branchen-Produkten für den gewerblichen Hygienebedarf. Das motivierte Team umfasst mehr als 500 Angestellte. Hygi engagiert sich mit großer Begeisterung dafür, dass ihre Kunden, besonders Pflegebedürftige sowie dessen Angehörige, stets ein angenehmes und sicheres Einkaufserlebnis genießen können. Sie streben danach, dem Kunden ein vielfältiges und ansprechendes Angebot zu präsentieren, aus dem dieser problemlos seinen Bedarf an Produkten auswählen kann. 
Auch die monatliche Pflegebox im Wert von 40 Euro mit dem gesetzlichen Anspruch ab Pflegerad 1 ist als Produkt bequem auswählbar. Hygi hat zudem eine Vielzahl von Verpackungseinheiten für hochwertige Produkte im Angebot, um den Bedarf von Geschäftskunden genauso gut wie den der Privatkunden zu decken sowie abzubilden. Sie sind seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der agilen Online-Marktwelt unterwegs und denken stets einen Schritt voraus. Für Hygi sind Servicebereitschaft und Kundenzufriedenheit von größter Bedeutung. Das hauseigene Logistikzentrum in Telgte liefert die Ware direkt an den Endkunden.

Kostenlose Pflegehilfsmittel bereits ab Pflegegrad 1

Pflegebox

EINE PFLEGEBOX BEANTRAGEN
Sie haben einen anerkannten Pflegegrad und werden in Ihrem Zuhause gepflegt sowie betreut? Dann haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf die Übernahme der Kosten für Pflegehilfsmittel in Höhe von 40 Euro durch Ihre Krankenkasse - und das jeden Monat!
Jetzt die Kostenübernahme beantragen, damit Sie Ihre erste Lieferung erhalten. 

Über das Online-Formular in nur 5 Minuten zu Ihrer persönlichen Pflegebox.
Noch heute beim Testsieger Ihre Pflegebox beantragen ➞

Pflegehilfe

wir helfen gerne mit Informationen zur Pflegehilfe in Deutschland weiter

*Werbung -- Affiliate-Partner*
Diese Website wird durch Affiliate-Links unterstützt. Wenn Sie über einen Link auf der Website ein Produkt oder eine Dienstleistung beim Anbieter wahrnehmen, wird dafür möglicherweise eine Vermittlungsprovision ausgeschüttet. Für Sie fallen dabei keine zusätzlichen Kosten an.